Der Bildungsplan der IG BCE 2018

 

Die  "Zentralen Seminare“ der IG BCE bieten aktiven Interessenvertretungen – und solchen, die es werden wollen – ein informatives Seminarprogramm.Hier kann man sich informieren:

Jahresprogramm 2018 

 

Dabei steht fachliches Wissen zu wichtigen Themen der Arbeitswelt gleichberechtigt neben gesellschaftlich relevanten Themen.

Hier gibts viele Informationen:

www.bildung.igbce.de 

 

 

Bildungschwerpunkte der IG BCE sind:
 

  • Zentrale Seminare 1. Quartal 2018  mehr...

  • Seminare für Betriebsräte  mehr...

Ausblick auf 2018:

Für die IG BCE und ihre Mitglieder standen im Herbst 2017 wichtige Entscheidungen an. Jetzt nach den Bundestagswahlen werden wir unsere Forderungen nach besseren Arbeits- und Lebensbedingungen der Beschäftigten weiter vorantreiben. In diesem Sinne wird sich auch der 6. Ordentliche Gewerkschaftskongress mit wesentlichen Zukunftsthemen – insbesondere unserer Branchen – befassen und für die nächsten vier Jahre die Politik und Positionen der IG BCE festlegen.

 

In vielen Bereichen warten große Herausforderungen und Anstrengungen auf uns – sei es in der Tarifpolitik, der Mitbestimmung, bei der Bildung, der Gestaltung eines sozialen Europas und nicht zuletzt beim Thema „Zukunft der Arbeit“. Gerade hier gilt es, die Entwicklungen nicht zu verschlafen, damit die Digitalisierung als Chance genutzt werden kann und der Mensch nicht zum Anhängsel der Maschine wird.

 

Gemeinsam mit euch wollen wir unsere wichtigen Zukunftsthemen in den Betrieben, im privaten Umfeld und in der Gesellschaft in unserem Sinne gestalten.


Mit den Zentralen Seminaren des „1. Quartals 2018“ machen wir den Anfang.

Unsere „Zentralen Seminare“ bieten aktiven Interessenvertretungen – und solchen, die es werden wollen – fachliches Wissen und Hintergründe zu wichtigen Themen der Arbeitswelt, Politik und Gesellschaft.
 

Für Auskünfte stehen euch die Bildungsobleute, die Bezirke und die Abteilung Bildung der IG BCE gerne zur Verfügung. Die Anmeldung zu den Seminaren erfolgt über den jeweils zuständigen Bezirk.

Wir freuen uns, wenn unser Angebot auf euer Interesse stößt und wir euch in unseren Bildungszentren begrüßen dürfen!

Herzliche Grüße von der Abteilung Bildung
Anne Nath